Geprägt von der Pandemie und einer steigenden Inflation fordern vermögende Kunden noch mehr von ihrem Wealth Manager bzw. ihrer Privatbank.

Lesen Sie mehr dazu und dem folgenden Beitrag bzw. finden Sie dort den Link zum aktuellen Report von Ernst & Young.

Die Top-Anbieter aus unserem Private-Banking-Test 2023 finden Sie direkt auf der Internetpräsenz des private banking magazin.

Überblick zu den Ergebnissen des EY Global Wealth Research Report 2023

  • Über drei Viertel der Kunden werden selbst aktiv und ändern ihr Anlageverhalten, wenn der Wert ihres Portfolios sinkt.
  • Insbesondere Millennials sowie Kunden, die verschiedene Portfoliomandate (Advisory, DPM und ExO) gleichzeitig nutzen, haben einen gestiegenen Bedarf an Beratungsleistungen.
  • Kunden sind mit den traditionellen Anlageklassen zufrieden, aber insbesondere bei „neuen“ Produkten wie z. B. „Sustainable Investments“ oder Digital Assets gibt es Nachholbedarf.

Lesen Sie mehr dazu auf der Homepage von Ernst & Young bzw. die Details finden Sie unter folgendem Link.

Sie suchen einen exzellenten Vermögensverwalter bzw. Private Banking-Anbieter? Unsere Ergebnisse finden Sie auf der Internetpräsenz des private banking magazin unter folgendem Link.

Unsere Empfehlung: Lassen Sie sich von Testergebnissen inspirieren und testen Sie in eigener Sache! Die Unterschiede sind teilweise sehr groß, sodass der Aufwand auf jeden Fall lohnt.
Lesen Sie dazu auch „Große Namen allein sind keinerlei Garantie für Qualität“ .

Lesen Sie zu der aktuellen Wealth Management-Studie 2023 von EY auch den folgenden Fachbeitrag im private banking magazin.

 

Fotoquelle: 1452712298_boonchoke; shutterstock_1606190653024x683