Bereits seit vielen Jahren testet die Gesellschaft für Qualitätsprüfung mbH Regionalbanken im Hinblick auf ihre Beratungsqualität bei Neukunden im Rahmen des Testformats „Beste Bank vor Ort“.

Im Rahmen des Tests werden die Regionalbanken in einem Ort von unseren Profiltestern verdeckt besucht und mit Hilfe eines detaillierten Fragebogens, der sich an den Vorgaben der neuen DIN 77230 ausrichtet, bewertet. Die Bank, die in der Stadt mit einer guten Leistung überzeugt, erhält die Auszeichnung „Beste Bank vor Ort“.
Mehr Infos zum Test finden Sie hier.

In den letzten Jahren ist nun deutlich zu spüren, dass immer mehr Banken Filialstandorte aufgeben, da sie der Kostendruck oft zu diesen drastischen Maßnahmen zwingt.

Welche Konsequenz kann das für den Test haben? Für ein „Ranking der Besten“, was unseren Test ausmacht, ist es erforderlich, dass eine Vielfalt von Banken in einem Ort vorhanden ist.

Ansonsten macht so ein Ranking kaum Sinn. Daher haben wir in den letzten Jahren immer wieder Standorte streichen müssen, wo es leider keiner ausreichende Konkurrenzsituation vor Ort mehr gibt.

Darunter befinden sich zunehmend Standorte, die das Testformat aber sehr geschätzt haben und bei denen unserer Auswertungen einen festen Platz in ihrer kontinuierlichen internen Leistungskontrolle hatten. Gleiches gilt auch für Qualitätsführer, die in Regionen beheimatet sind, bei denen noch nie ein (Vergleichs-) Test durchführbar war.

Daher haben wir uns entschieden, für diese Standorte bzw. Regionalbanken einen neuen Qualitätscheck (ab 2020) anzubieten. Wir haben dazu bereits intern eine Auswahl an Banken getroffen, die wir bereits in diesem Jahr mit unserem Profi-Tester-Team besuchen werden.

Die Gespräche vor Ort werden der gleichen Logik folgen wie im Bankentest und auch der zum Einsatz gebrachte Fragebogen orientiert sich zu 100% an dem Fragebogen aus dem Bankentest und bildet ebenfalls die Erfordernisse der DIN 77230 ab. Der einzige Unterschied wird sein, dass sich das Ergebnis nicht in einem Ranking widerspiegelt, sondern lediglich die erlebte Qualität der jeweiligen Bank bewertet. Das Kreditinstitut hat dann die Möglichkeit, die Auszeichnung „Ausgezeichnete Beratungsqualität“ für seine Marketingarbeit zu erwerben.

Auch diese Bewertung bietet Banken wieder eine aussagekräftige Qualitätskontrolle für die eigenen Prozesse, da wir selbstverständlich allen interessierten Banken eine ausführliche Analysedokumentation zur Verfügung stellen.

Mehr Informationen zu unserem Vorgehen finden Sie hier:
Die DIN-Norm 77230 bei Banken und Sparkassen
Die neue DIN-Norm 77230 startet im Januar 2019
Beste Bank vor Ort – Der Fragebogen wird von der Firma Zertpro Finanz Gmbh zertifiziert

 

Fotoquelle: Gesellschaft für Qualitätsprüfung GmbH