Standards etablieren – Qualität sichern – Sicherheit schaffen

Beiratgfq

Philosophie

Was uns antreibt

Komplexe Beratungssachverhalte anschaulich, transparent und vor allem vollständig und korrekt zu präsentieren, ist nicht nur in der Bankenwelt eine ständige Herausforderung, sondern auch eine große Verantwortung gegenüber dem Kunden. Viel zu oft schleichen sich ineffektive und ineffiziente Vorgehensweisen bei den Mitarbeitern ein, die schnell zu Beratungsfehlern und damit auch zu finanziellen Ausfällen beim Kunden führen können.

Viele Unternehmen versuchen oft eigene Vorgehensweisen zu definieren und umzusetzen, doch dieser Weg ist häufig kostenintensiv und leider oft nicht nachhaltig, was die Umsetzung anbelangt. Standards, also Prozesse oder Maße, die allgemeingültigen Vorgaben entsprechen, sind eine klare Hilfestellung, um Prozessabläufe für Vertrieb oder Service zu strukturieren. Dabei haben Standards nichts mit „Gleichmacherei und Individualitätsverlust“ zu tun.

Die Branche der Logistik wäre ohne normierte Standards gar nicht mehr vorstellbar. Vereinfachen sie doch den Transport und führen zu steigenden Erträgen. Nichts Anderes gilt für eine Bank. Mitarbeiter, die sich an allgemeingültigen Abläufen orientieren, die einfach „Standard“ in der Branche sind, werden weniger Fehler machen und souveräner ihre Aufgabe gegenüber dem Kunden erfüllen können.

Gleichzeitig schaffen diese standardisierten Vorgehensweisen bei Kunden Sicherheit und die Garantie, dass nichts außer Acht gelassen wird und er alle Informationen erhält, die für ihn und seine Finanzentscheidungen wesentlich sind.